Lichtmeditation, Juli-Programm und neuer Termin mit Jeanne Ruland

Liebe Lichtkristallfreunde,

mit einem intensiven Heilungsabend starten wir in den Juli:

Lichtmeditation mit Gabriele Maria Pedersen

Am Donnerstag, den 05. Juli um 19:30 Uhr

An diesem Abend wird uns durch Gabriele als Lichtmedium der Raum und die Möglichkeit geschenkt, in Stille und Meditation ganz bei uns selbst anzukommen und in unser wahres Sein einzutauchen. Hohe Licht-Energien von Ruhe und Klarheit führen uns in innere Prozesse der Heilung und Bewusstwerdung.

… weiter lesen kannst du unter Lichtmeditation

Anmeldung telefonisch unter 06063 – 57 82 60

oder per Email unter service

Die Juli-Übersicht:

– Donnerstag, den 05. Juli um 19:30 Uhr: Lichtmeditation mit Gabriele Maria Pedersen

Weitere Informationen findest du unter Lichtmeditation

 

– Samstag, den 14. Juli um 10:00 Uhr: Mediales Aufstellen mit Gabriele Maria Pedersen

Weitere Informationen findest du unter Mediales Aufstellen

 

– Donnerstag, den 19. Juli um 19:30 Uhr: Lichtschulungsabend mit Gabriele Maria Pedersen

Weitere Informationen findest du unter Lichtschulungsabend

Nächster Termin mit Jeanne Ruland:

Donnerstag, den 09. August um 19:00 Uhr: Farbstrahl Bernstein

 

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in den 7. Monat des Jahres!
Herzliche Grüße

i.A. mit Freude Naima Roosen

Inline-Bild 1

Spirituelles Zentrum Lichtkristall
www.lichtkristall.de

Hardtbergweg 8
64732 Bad König (OT Etzen-Gesäß)

Tel.: +49 (0) 6063 – 57 82 60
gabrielepedersen

Gabriele Maria Pedersen – Lichtmedium
Du bist Licht – Du bist Liebe
www.gabrielepedersen.de

Advertisements

Teilnehmer-Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s